Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland

Frankfurt am Main

  • 6
  • 1
  • 4
Die Calisthenics Szene in Frankfurt hat eine recht lange Tradition und ist schon seit Jahren aktiv. Auch einer der ersten größeren Calisthenics Parks enstand vor einigen Jahren nahe der EZB mit Geräten des Herstelles Kenguru.Pro.

Das Training mit dem eigenen Körpergewicht oder auch der Freeletics App ist sehr beliebt im Hafenpark oder anderen Locations die sich komplett über das Stadtgebiet verteilen. In vielen Stadtteilen der Stadt finden sich Outdoor Gyms und auch Bewegungsparks die meist auch über eine Klimmzugstange verfügen.

Große Gruppen wie Calisthencis Frankfurt oder auch Main Calisthenics halten regelmässig Trainings und Veranstaltungen für Einsteiger ab. Interessierte Sportler finden daher schnell eine Street Workout oder auch Freeletics Gruppe.

Auch einer der bekanntesten Sportler der Szene kommt aus der Mainmetropole. Korash Kabir, ein Athlet mit weltweitem Bekanntheitsgrad, startete sein Training am Hafenpark und ist noch heute dort bei einer seiner Trainingssessions anzutreffen. Der Ahtlet der sich selbst "360 King" nennt, ist besonders durch seine schnellen und mehrfachen Drehungen und Spins an der Stange bekannt geworden.