YKings PBT (Progressive Bodyweight Training) - mobile Applikation

YKings PBT (Progressive Bodyweight Training) - mobile Applikation

  • 5000
  • 4
YKings ist eine Trainingsapp für Smartphones und Mobiltelefone die auf Eigengewichtsübungen basiert. Das Trainingskonzept beinhaltet sowohl HIIT (High Intense Interval Training) wie auch Skill-Training mit Fokus auf Calisthenics.

Ähnlich wie bei der bekannten Freeletics App werden hier auch verschiedene Workouts angeboten die im Anschluß in der App getrackt und mit der Community geteilt werden. Es sind ausserdem auch Dinge wie Warm Up Routinen, Mobility und Movement-Traiing integriert.

Der Coach erstellt darüber hinaus einen individuellen Trainingsplan und gibt entsprechende Trainingspläne vor.

Die Applikation für iOS und Android bietet neben den Plänen auch umfangreiche Videotutorials, Freestyle Workout Sessions (eigenen Trainings loggen) und eine große weltweite Community.

Eine erste Version der App wurde Mitte 2016 released und ist seit dem über den Apple Appstore oder auch den Google Playstore verfügbar. Ähnlich gelagerte Apps in diesem Bereich sind die deutsche Anwendung Freeletics, Madbarz oder auch das Bodyweight Trainingsprogramm der Firma Runtstatic mit Namen Results.

Seit dem 01.09.2016 steht die finale Version unter dem Namen Ykings - Progressive Bodyweight Training (PBT) zur Verfügung und bietet weitere Funktionen.

Im Zentrum der App steht das Tranining vom Skills mit Calisthencis Workouts. Über sogenannte Raids werden dabei schwierige Figuren über die Progressionen erarbeitet. Diese werden anhand von Übungsvideos erklärt und führen Stück für Stück zum Ziel. Die meisten Vorübungen basieren auf der Vereinfachung der Hebel im Vergleich zu Hauptübung oder bauen eine grundsätzliche nötige Kraft in den benötigten Muskelgruppen auf.

https://itunes.apple.com/de/app/ykings-pbt-calisthenics-gymnastics-training/id1099738889?mt=8&at=1010lugL

Nächste Veranstaltungen

1-50 von 4732 Spots

Empfohlene Produkte

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mwst., zuzüglich Versandkosten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

0 Kommentare